Es werden 15 Ergebnis (se)

Therapie der Gewalterfahrung

Leider wurde in unserem Land jedes zweite Kind körperlich, emotional oder sexuell missbraucht. Meistens aus der Familie. Manchmal von Lehrern oder Kindern. Das Kind hat keine Wahl, es ist gezwungen, in einer Situation der Gewalt zu bleiben und zu hoffen, dass jemand die Angreifer bemerkt und beeinflusst. Aber oft sind die Menschen verwirrt, ängstlich oder schämen sich in einer Situation ...

Schwarzer Streifen in einer Beziehung oder Wie man eine Krise überwindet?

Normale Beziehungen sind normalerweise zyklisch. Sie beginnen mit einem Regenbogen der Liebe, weichen aber allmählich der Gewohnheit und manchmal sogar der Enttäuschung ... Paradoxerweise kommt die wahre Liebe jedoch erst am Ende dieses schwierigen Weges. Die Zwischenstadien einer Beziehung werden oft als letzte Enttäuschung und Grund für die Auflösung angesehen. Lohnt es sich, einander eine Chance zu geben? So retten Sie eine Beziehung ...

Psychologe Kiew

Du selbst zu sein ist normal.

Heute, in der Zeit der lang ersehnten Hochblüte der Psychologie, stellen sich die Menschen zunehmend auf der Grundlage von Büchern und Artikeln über Psychologie "Diagnosen". Und alles wäre in Ordnung, aber meistens sind diese Diagnosen falsch. Tatsache ist, dass der Artikel umso interessanter ist, je klarer die Symptome und ein mögliches Problem beschrieben werden. In letzter Zeit haben Experten einen Maßstab für die Typologie der Persönlichkeit gesetzt. Heute nur ...

Vertrag in Psychotherapie

Vertrag in Psychotherapie

Bei der Wahl der Arbeitsrichtung in der Psychologie war mir die Struktur wichtig. Nachdem ich viele verschiedene Seminare besucht und eine Vielzahl von Primärquellen gelesen hatte, entschied ich mich für zwei Richtungen - die moderne Psychoanalyse und die Transaktionsanalyse. Die Methode, mit der ich arbeite, ist die Transaktionsanalyse. Es hat eine klare Struktur und ein wichtiger Teil dieser Struktur ist der Vertrag. Ein Vertrag ist eine mündliche oder ...

3 Schritte zu einem bewussten Leben

Erinnern Sie sich, ein bisschen früher haben wir darüber gesprochen, nach welchen schwierigen Wegen unsere Psyche suchen muss, um in der Realität zu überleben? Wir haben dies im Artikel „Vermeiden des Lebens: 5 Wege zu tun, nicht zu sein“ erörtert. Lassen Sie mich daran erinnern, dass wir normalerweise vom Leben weglaufen, um zu arbeiten, spontane Beziehungen, dieselbe spontane Selbstentwicklung oder die Rationalisierung von Erfahrungen.

Jeder hat ein Lebensszenario! Teil 2: Arbeiten mit einem Lebensszenario

Die Arbeit mit dem Skript besteht aus zwei Teilen: dem Studium des Skripts und seiner Korrektur oder dem Verlassen des Skripts. Manchmal ist das Szenario einer Person wirklich konstruktiv, und dann kann es nur geringfügig korrigiert werden, nachdem es auf eine Ebene des Bewusstseins gebracht wurde. Das Studium des Szenarios ist ein wichtiger Bestandteil der Psychotherapie, mit dem Sie Fragen aus der Kategorie "Warum passiert mir das wieder?" Beantworten können.

Beziehung

In einer Beziehung. Regeln für das Zusammenleben

Egal wie wir nach Individualismus streben, der Mensch ist ein sozial abhängiges Wesen. Zunächst wird die Persönlichkeit in der Familie gebildet. Dann entwickelt und studiert er in größeren Gesellschaftsgruppen - Schule, Kindergarten. Wir sind es gewohnt, Körperbezogene als lebenswichtige Bedürfnisse (Ernährung, Sicherheit) zu betrachten. Aber das Bedürfnis nach einer Beziehung ist nicht weniger notwendig. Wir lernen die "Regeln" von Beziehungen seit der Kindheit, ...

Kindliche Selbstsucht: Lohnt es sich zu kämpfen?

Alle Eltern wissen aus erster Hand, was Egoisten manchmal kleine Scherze sind. Kinder brauchen viel Aufmerksamkeit, teilen kein Spielzeug und sind sehr eifersüchtig, wenn ein neues Familienmitglied auftaucht. Was ist mit kindlichem Egoismus zu tun? Wie man einem Kind beibringt, die Grenzen anderer zu respektieren - Anastasia Sukhorukova, eine Psychologin und Ärztin, übt sich in der Transaktionsanalyse, sagte ChildBrand. Was ist ein Kind ...

Verwirrung

Verwirrung: Wenn Orientierungspunkte verloren gehen

Wahrscheinlich hat jeder Psychologe ein „Schlüsselwort“, das seine Klienten definiert. Solch ein Anforderungs-Textmarker. Es bestimmt die Art des Klienten, die dem Arbeitsstil und der Persönlichkeit eines bestimmten Psychologen entspricht. Ein solches Wort bestimmt die Spezialisierung der Arbeit und das Ausmaß des Problems, das mit einem bestimmten Spezialisten gelöst werden kann. In meiner Praxis ist ein solches Wort "verwirrt / erleuchtet". Was auch immer gefragt wird ...

Englisch EN Deutsch DE Russisch RU Українська UK